Kontaktieren Sie uns

Toggle

Linienverkehr inkl. G1

Tel: 01/33 100-355
Fax: 01/33 100-308

kraftfahrlinien@richard.at
Anfrageformular
Feedback

Reisebus mieten

Tel: 01/33 100-133
Fax: 01/33 100-332

bus@richard.at
Anfrageformular
Feedback

MeinFernbus:

Tel: 0820/910 340
zur Buchung

Newsletter

Toggle
Sie erfahren laufend alle Neuigkeiten der Linien G1/311 die zwischen Wien, Burgenland und Steiermark fahren. Fahrpläne, Tarife und vieles mehr!
  • * Pflichtfeld

Fahrplanänderungen

Bleiben Sie am Laufenden und informieren Sie sich über aktuelle Fahrplanänderungen rund um Dr. Richard!

Erweiterung des Fahrplanangebots auf der Linie 096 Wien-Graz

Starker Kundenzuspruch fordert abermalige Erweiterung des Fahrplanangebotes der Linie 096 Wien-Graz

Ab 06. Oktober 2016 verstärkter Fahrplan für Schnellbus-Strecke Wien-Graz, Ausweitung der eingesetzten Busanzahl und Erhöhung der täglichen Fahrten

Nachdem der im April 2016 gestartete Fernbusverkehr X96 von Graz zum Flughafen Wien -Schwechat aufgrund reger Nachfrage bereits im Juli verdichtet wurde, werden mit 06.10. nun auch wieder zusätzliche Verbindungen auf der Linie 096 zwischen Graz und Wien Westbahnhof eingeführt.

Die Fahrplanverdichtung wird notwendig, weil die Fahrgastfrequenz v.a. an und vor Wochenenden stetig zunimmt. Im September wurden bereits ca. 8.000 Fahrgäste pro Woche befördert, für die Monate Oktober bis Dezember wird dieser Wert noch deutlich steigen. Durch die weitere Verdichtung entsteht nachmittags an Freitagen und Sonntagen teilweise ein Halbstunden-Intervall, an diesen Tagen sowie an Samstagen stehen jeweils zwischen 16 und 19 Verbindungen pro Richtung zur Verfügung. Im Verlauf des Oktobers werden vier neue Stockbusse zum Einsatz gebracht, womit die Gesamtzahl der für die Linie 096 zur Verfügung stehenden Fahrzeuge auf 11 steigt. Damit stehen ausreichend Ressourcen zur Verfügung, um den zu erwartenden Fahrgastansturm in der Vorweihnachtszeit zu bewältigen.

Highlights des neuen Angebots:

  • Bis zu 4 zusätzliche Kurse verkehren an Freitagen, Samstagen und Sonntagen von Graz nach Wien
  • In der Gegenrichtung von Wien nach Graz verkehren an Freitagen, Samstagen und Sonntagen  ebenfalls 3 zusätzliche Kurse.
  • Täglicher zweistündiger Grundtakt, in Spitzenzeiten stündliche und halbstündliche Verbindungen in beide Richtungen

Erstmals wird es heuer zu Sylvester einen Sonderfahrplan geben, der für alle Nachtschwärmer deutlich nach Mitternacht Fahrtmöglichkeiten von Wien nach Graz oder in die Gegenrichtung bietet. Diese Fahrten sind wie alle anderen der Linien 096 und X96 bereits unter www.meinfernbus.at buchbar.

Trotz der stetigen Verbesserungen des Fahrplans bleiben die Fahrpreise weiterhin unverändert und liegen je nach Auslastung zwischen EUR 9,- und EUR 22,-.

 

Neue Fahrpläne auf den Linien 266, 271 und 279

Auf den VOR-Linien 266, 271 und 279 gelten ab Montag, den 09.05.2016 neue Fahrpläne. Bitte beachten Sie die Fahrpläne unter www.vor.at sowie die geänderten Aushänge an den Haltestellen.

Aushangfahrplan 266

Aushangfahrplan 271

Aushangfahrplan 279

Neue Fernbus-Linie: Graz–Flughafen Wien (VIE) ab 17. März 2016

Seit November 2014 steht eine regelmäßige, direkte Busverbindung zwischen Wien und Graz zur Verfügung. Die Erfolgsgeschichte der Strecke ist enorm, die Nutzungszahlen beachtlich. Hoher Bedarf und starke Nachfrage nach der Strecke Graz–Wien Flughafen (VIE) haben Dr. Richard die Entscheidung leichtgemacht, diese neue Fernbuslinie auf den Markt zu bringen.

Die neue Fernbuslinie X96 erschließt durch die Haltestelle Pinggau Süd P+R eine weitere, große Fahrgastgruppe, die der Firmengruppe Dr. Richard schon seit Jahrzehnten besonders am Herzen liegt. Durch die Halte in Pinggau und entsprechende Gestaltung der Anschlussverbindungen wird eine für das Südburgenland vollkommen neue und unschlagbar attraktive Verbindung zum Flughafen Wien geschaffen.

Die Verknüpfung mit der Linie 311 (Graz-Hartberg-Pinggau-Wien) ermöglicht zudem allen Fahrgästen aus der Oststeiermark, den Flughafen Wien mit öffentlichen Verkehrsmitteln schnell und sicher zu erreichen.

Tickets können via www.meinfernbus.at erworben werden. Weitere Vertriebsstellen (neben einigen Stellen in Graz) sind auch alle österreichweiten Filialen der Columbus-Reisebüros. Tickets können natürlich auch direkt beim Busfahrer erworben werden. Fahrpreise variieren je nach Buchungszeitpunkt und Auslastung des Busses zwischen EUR 12,50 und EUR 22.

Bis Ende Juni gilt der Einführungs-Preis ab EUR 5*.

Linie X96 – täglicher Fahrplan
Graz – Wien Flughafen
Graz Girardigasse     02:25 05:35 09:15 15:25
Graz Murpark P+R >   02:35 05:45 09:25 15:35
Pinggau Süd P+R >   03:40 G1 06:50 G1 10:30 G1 16:40
Wien Flughafen     05:10 08:20 12:00 18:10
Wien Flughafen – Graz
Wien Flughafen     10:50 16:50 21:00 23:55
Pinggau Süd P+R < G1 12:15 G1 18:15 G1 22:25 01:20
Graz Murpark P+R <   13:20 19:20 23:30 02:25
Graz Girardigasse     13:30 19:30 23:40 02:35

 

< nur zum Aussteigen
> nur zum Einsteigen
G1 Anschluss an die Linien G1 und 311 (teilw. nicht täglich, Fahrpläne beachten)

Verbindungen Linie 311 – X96
Verbindungen Linie G1 – X96

*gilt für Online-Buchung und Fahrtantritt bis 30.06.2016

Erweiterung des Fahrplanangebots auf der Linie 096 Wien-Graz

Starker Kundenzuspruch fordert abermalige Erweiterung des Fahrplanangebotes der Linie 096 Wien-Graz

Ab 01. Dezember 2015 verstärkter Fahrplan für Schnellbus-Strecke Wien-Graz, Ausweitung der eingesetzten Busanzahl und Erhöhung der täglichen Fahrten

Verlegung der Haltestelle „Graz, Jakominiplatz“ zur etwa 100 Meter davon entfernten neuen Haltestelle „Graz Girardigasse, Thalia“

Einzelne Kurse bis bzw. ab der Haltestelle „Wien, Karlsplatz“

Buchungszahlen speziell während der Wochenenden führen gehäuft zu Verstärkerfahrten auf der Dr. Richard-Strecke Wien-Graz

Wir freuen uns, ab 01. Dezember 2015 einen neuen verstärkten Fahrplan für die Strecke Wien-Graz präsentieren zu können. Die Anzahl der eingesetzten Busse wird auf sieben Stück erhöht, die täglich angebotenen Fahrten werden unter der Woche auf bis zu 12 und an Wochenenden auf bis zu 16 Kurspaare erweitert.

Highlights des neuen Angebots:

  • In Graz wird statt der Haltestelle Jakominiplatz nunmehr – etwa 100 Meter von der bisherigen Haltestelle entfernt – die neue Haltestelle „Graz Girardigasse, Thalia“ nächst der Kreuzung zum Opernring angefahren. Damit wird dem Platzbedarf für das erhöhte Fahrgastaufkommen Rechnung getragen und es ist weiterhin der optimale Anschluss an das innerstädtische Verkehrsnetz und die Buslinien aus der Region gewährleistet.
  • Zusätzliche werktägliche Kurse verkehren an Montagen um 06:00 Uhr und von Montag bis Samstag um 08:00 Uhr von Graz nach Wien
  • Ein Bus von Wien nach Graz fährt von Montag bis Donnerstag an Werktagen um 22:45 Uhr und am Wochenende (Freitag, Samstag und Sonntag) um 23:15 Uhr an der neuen Haltestelle „Wien, Karlsplatz 1 – 3“ ab und bietet Grazern die insbesondere Theater-, Oper- oder andere kulturelle Veranstaltungen in Wien besuchen wollen, eine optimale Anbindung für die Heimfahrt.
  • In der Gegenrichtung verkehrt von Graz nach Wien nun an Samstagen (wenn Werktag) speziell für die Kulturinteressierten ein Bus ab Graz um 15:00 Uhr bis „Wien, Karlsplatz Esperantopark“ mit der Ankunft um 17:40 Uhr.
  • Täglicher zweistündiger Grundtakt, in Spitzenzeiten stündliche Verbindungen in beide Richtungen

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeit unter www.meinfernbus.at

Verlegung der Haltestelle Wien Secession

Ab 01.12.2015 fahren die Linien G1 und 311 nicht mehr von der Haltestelle Wien Secession, sondern von der neuen Haltestelle Wien Karlsplatz Nr. 1-3 ab. Die neue
Ankunftshaltestelle Wien Esperantopark befindet sich gegenüber der Kunsthalle.

Infoplakat

Neue Abfahrtsstelle Linie 02 (7940)

Ab 01.12.2015 fahren die Busse der Linie 02 (7940) nicht mehr von der Haltestelle Wien Secession, sondern von der Haltestelle Wien Hauptbahnhof (Busbahnhof), Steig L ab.